Wir über uns

Geschichte der Buchbinderei Johst in Wermsdorf

Aus dem väterlichen Handwerksbetrieb hervorgegangen, profilierte sich die Buchbinderei Thomas Johst GmbH schnell zu einem modernen Unternehmen der Druckweiterverarbeitung. Im Juni 1994 wurde der Geschäftsbetrieb in Wermsdorf mit 2 Mitarbeitern aufgenommen. Seitdem gab es eine dynamische Entwicklung zu einem leistungsstarken Unternehmen der grafischen Branche.

Neben der traditionellen handwerklichen Buchbinderei entwickelte sich die Druckweiterverarbeitung als neues Produktprofil der Firma. Heute ist die Buchbinderei Thomas Johst GmbH ein zuverlässiger Partner vieler Druckereien aus dem Raum Leipzig, Dresden und Chemnitz sowie etlicher überregionaler Kunden. Seit 01.01.2000 sind wir in unserer neu erbauten Betriebsstätte tätig, die seit dem viermal erweitert wurde.

Heute sind 20 Mitarbeiter beschäftigt, darunter 2 Buchbindermeister, die es sich täglich zum Anliegen machen, jeden Auftrag termingerecht und qualitativ bestmöglich auszuführen. Auf über 2.000 m² Produktionsfläche kommt hierfür moderne Technik, gepaart mit dem Wissen und Beherrschen von handwerklichem Können sowie ein Qualitätsmanagement zum Einsatz, mit dem Ziel, Sie und Ihre Kunden umfassend zufrieden zu stellen.

Neben den herkömmlichen buchbinderischen Verarbeitungstechniken wie Falzen, Prägen, Bohren, Schneiden, Rückstichheftung und Klebebindung bieten wir außerdem unsere Wire-O-Strecken zur Herstellung von Kalendern und Wire-O-Broschüren, eine Strecke zur Fertigung von Mailings und Kartonagen, sowie das Konturenstanzen an.

Überzeugen Sie sich von unseren Leistungen! Nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf!